english

Maximilien Luce

Paris 1858 - Paris 1941


Maximilian Luce wird 1858 in Paris geboren. Luce ist mit Malern wie Camille Pissarro, Georges Seurat, Theo Van Rysselberghe and Louis Valtat eng befreundet. Zusammen mit Seurat und Signac, einer der Begründer der neoimpressionistischen Schule, entwickelt Maximilian Luce eine Bewegung, die auf dem wissenschaftlichen Studiums des Lichtes und der Analyse des prismatischen Effektes von Farben basiert. Für einige Jahre arbeitet Maximilian Luce streng nach den Ideen des Pointillismus, später verändert er seine Technik zugunsten einer lockereren Malweise. Landschaften, städtische Szenen und Darstellungen arbeitender Menschen bestimmen die Bildinhalte Maximilian Luces. Maximilian Luce stirbt 1941.


August Macke - Mädchen mit blauen Vögeln (Kind mit blauen Vögeln)
August Macke
Mädchen mit blauen Vögeln (Kind mit blauen Vögeln)
2.000.000 €
Detailansicht
Otto Dix - Dame in der Loge
Otto Dix
Dame in der Loge
140.000 €
Detailansicht
Albert Bloch - Eine Gruppe - Gethsemane
Albert Bloch
Eine Gruppe - Gethsemane
100.000 €
Detailansicht
Egon Schiele - Selbstporträt
Egon Schiele
Selbstporträt
80.000 €
Detailansicht
Lovis Corinth - Stillleben Metall
Lovis Corinth
Stillleben Metall
60.000 €
Detailansicht
Egon Schiele - Sitzendes Mädchen mit ausgestrecktem Arm und Bein
Egon Schiele
Sitzendes Mädchen mit ausgestrecktem Arm und Bein
60.000 €
Detailansicht
Gabriele Münter - Blumen in blauer Vase
Gabriele Münter
Blumen in blauer Vase
40.000 €
Detailansicht
Emil Nolde - Drei Halbfiguren mit gelbem Haar und blauer Kleidung
Emil Nolde
Drei Halbfiguren mit gelbem Haar und blauer Kleidung
35.000 €
Detailansicht

Fine Art Auction
Sehen
&
bieten!
pfeil


Karl Hofer
Startpreis: 5.400 EUR

Datenschutz Impressum / Kontakt